Seiten

12. Mai 2015

SCHNELLER MÖHREN-TOMATEN-AUFSTRICH

Dieser Aufstrich ist nicht zu schnell fertig, sondern schmeckt auch so was von lecker, dass unsere Gäste beim Geburtstag von Mia immer auf den Nachschub gelauert haben.


Passend und weil Ina gerne wissen möchte, was wir uns so auf die Stulle schmieren, habe ich den Aufstrich für euch gleich noch mal gemacht.
Es duftet herrlich nach Italien in meiner Küche und bei euch vielleicht auch bald.



Möhren-Tomaten-Aufstrich

Zutaten
1      Zwiebel
20g  Butter
1 TL Kräutermischung "Italienische Kräuter"
250g Möhren
140g Tomatenmark
80g   Butter
1 1/2 TL Salz

Zubereitung
Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Die 20g Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel mit den Kräutern darin andünsten.
Die Karotten waschen, putzen (nicht schälen) und auf einer Gemüsereibe grob raspeln.
Die Möhrenraspeln zu den Zwiebeln geben. Restliche Butter, Tomatenmark und Salz hinzu fügen und alles 5 Minuten andünsten. Anschließen pürieren evtl. noch einmal mit Salz abschmecken und abkühlen lassen.


Ich wünsche euch eine schöne Brotzeit, und schaut doch mal bei Ina vorbei, dort findet ihr noch mehr leckere Aufstriche.


Viele Grüsse aus der Küche


Stefanie




Kommentare:

  1. Hmmm, das sieht aber mal richtig lecker aus und so schön sommerlich frisch!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Toller Aufstrich,der leicht zum Nachmachen ist und auch als leckere Dipp geeignet. LG aus der Meran Altstadt

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar